Neue Ausstellung im Mecklenburger Hallenhaus

"Mit dem Kajak durch die Mecklenburger Seenplatte"

Ab Montag, dem 02.07.2011 haben die Besucher des IGA Park Rostock täglich die Gelegenheit sich im Kaminzimmer des Mecklenburger Hallenhauses (Eingang Nord) eine phantastische Foto-Ausstellung von Frau Dr. Merkord  über die Schönheit der Mecklenburger Seenplatte anzusehen.

Die Mecklenburger Seenplatte umfasst tausend Seen, kleine Bäche, Moore und vor allem unberührte Natur. Gelegen, mittig zwischen Rostock und Berlin, ist sie ein landschaftlich und kulturell reizvolles Gebiet. Mit dem Kajak erkundete ich diese Gegend und möchte Ihnen mit den Bildern einen Einblick in diese wunderbare Natur geben. Die letzte Eiszeit hat dieses Gebiet geprägt und man findet hier neben der  unberührten Natur auch Adler, Eisvögel, Kraniche, Reiher, Biber und Otter.

Zu dieser Ausstellung findet am 20.07.2012 in der Zeit von 16:00 bis 17:30 Uhr, ein Vortrag mit der Fotografin im Mecklenburger Hallenhaus statt.
Die Foto-Ausstellung wird bis zum 09.08.2012 zu sehen sein.

» zurück