Kräuterfrühling

Kräuterfrühling

Am Freitag, 25.04.2014 um 16.00 Uhr ist es wieder soweit: Die Auftaktveranstaltung zu unserer Veranstaltungsreihe Natur – Umwelt – Garten gestaltet Annelore Sedat mit einem ihrer Kräuterthemen.

Nach den Wintermonaten lockt die Natur mit zartem Grün und ersten Blüten, macht Lust auf Neuentdeckungen. Wie wäre es einmal mit Wildkräutern in Salatschüssel, Kochtopf, Pesto oder Dressing? Mit den ersten erntebereiten Kräutern aus dem Garten können schnell schmackhafte Gerichte gezaubert werden.
Auch die Umgestaltung des Kräuterbeetes kann jetzt in Angriff genommen werden. Welches Kräutlein braucht welchen Platz und wie können Kräuter vermehrt werden? Bei Platzmangel im Kräuterbeet können einigen Pflanzen in Gefäße, Blumenrabatten oder in den Steingarten umziehen. Wie wäre es mit einem Duftrasen und einer Kräuterhecke? Ist Winterhecke eine Heckenpflanze? Auch in die Gemüsebeete kann Abwechslung gebracht werden, z.B. mit dem Anbau von Haferwurz, Neuseeländer Spinat, Spargelsalat oder Spargelerbse.

Frau Sedat hält viele Tipps und Ideen bereit.

Die Veranstaltung findet im Mecklenburger Hallenhaus des IGA Parks am Eingang Nord (Groß Klein) im oberen Seminarraum statt.

Sie endet etwa gegen 17:30 Uhr.

» zurück