Origami im IGA Park Rostock

O R I G A M I   -  Blumen und Schmetterlinge

In diesem Kurs soll es recht „blumig“ zugehen. Und mal ganz ehrlich - wer liebt keine Blumen? Origamiblumen blühen nicht nur für kurze …, sondern zu jeder Jahres-Zeit.
Viele Origami-Künstlerinnen haben sich den Faltblumen zugewandt und es gibt keine Blume mehr, die man nicht nachfalten kann.
Schönes Papier in Falten zu legen, ist eine kreativ anspruchsvolle Herausforderung und sicherlich auch eine gute Alternative oder Ergänzung zu bereits bestehenden Angeboten. Unter fachkundiger Anleitung lernen Sie bei Gerlinde Radenacker, Origamischule M-V, ein paar Grundkenntnisse dieser japanischen Papierfalttechnik kennen.

Nachdem Sie unter Anleitung mehrere Blüten gefaltet haben können Sie sich Ihre eigenen Blumenarrangements gestalten und dabei Ihrer persönlichen Kreativität freien Lauf lassen.

Wer die japanische Papierfaltkunst einmal ausprobieren möchte, ist zum Origami-Kurs am Freitag, 24. April 2015, von 16.00 bis 17.30 Uhr in das Mecklenburger Hallenhaus (Eingang Nord) herzlich eingeladen. Weitere Informationen auch unter: www.origamischule-mv.de

» zurück