Vortrag zu heimischen Pilzen

Heimische Pilze und deren Bestimmung

Die Pilzsaison ist angebrochen und damit
stellt sich für so manchen die Frage:
„Ist der Pilz nun essbar oder nicht?“
Eine Fehlbestimmung könnte im Krankenhaus
enden.
Um dies zu vermeiden, stellt Ihnen die
Pilzsachverständige Ria Bütow heimische Pilze
und deren giftigen Doppelgänger vor.
Zur Veranstaltung am Freitag, 11.09.2015 können
in der Zeit von 16:00 bis 17:30 Uhr eigens
gesammelte Pilze mitgebracht werden,
die Frau Bütow bestimmt und Ihnen zeigt,
woran diese Pilze bei der nächsten Sammelaktion
sicher wiedererkannt werden können.
Frau Bütow stellt Verarbeitungsmöglichkeiten vor
und beweist Ihnen, dass man aus Pilzen auch
Papier herstellen kann.

Interessenten treffen sich im oberen Seminarraum
im Mecklenburger Hallenhaus des IGA Park
am Eingang Nord (Groß Klein).

» zurück