Vortrag zu Kräutern

Kräuter, Gemüse und Sprossen im
Herbst und Winter

Am Freitag, 09.10.2015. beginnt um 16:00 Uhr ein
weiterer Vortrag aus unserer Veranstaltungsreihe
Natur – Umwelt – Garten, gestaltet von und mit
Annelore Sedat.

Die Saison geht zu Ende und es ist höchste Zeit,
unsere Kräuter auf den Winter vorzubereiten.
Einige müssen ins frostfreie Winterquartier
umziehen, andere brauchen nur ein paar Zweige
als Frostschutz.
Kaltkeimer wie z.B. Bärlauch, Waldmeister,
Süßdolde werden nun ausgesät.
Die letzten Garten- und Wildfrüchte warten auf
ihre Ernte und Verarbeitung. Hagebutten,
Schlehen und Mispeln sollten erst nach dem ersten
Frost gepflückt werden.
Beete mit winterharten Wurzelgemüsearten wie
Pastinaken, Haferwurz, Schwarzwurzeln können mit
einer Laubpackung abgedeckt werden.
So ist das Ernten bei leichtem Frost noch möglich
und wir können leckere Gerichte daraus zaubern.
Aus vielen Saaten können leicht Sprossen angezogen
werden, die uns in der kalten Jahreszeit mit
Vitaminen und Mineralstoffen versorgen.
Annelore Sedat gibt wieder viele Anregungen zur
derzeitigen Nutzung der Gartengaben und es darf
auch wieder genascht werden.

Die Veranstaltung findet im Mecklenburger Hallenhaus
des IGA Park am Eingang Nord (Groß Klein) im oberen
Seminarraum statt. Sie endet etwa gegen 17:30 Uhr.

» zurück