Neue Ausstellung im Mecklenburger Hallenhaus

»Farbklänge«

so lautet die diesjährige Ausstellung der
Hohenwiedener KünstlerInnen, die ihre
Wanderschaft im IGA Park Rostock fortsetzt. 

Mit der Auswahl der Motive möchten die
Malerinnen und Maler aus der Dorfgemeinschaft
Grimmen-Hohenwieden zur Teilnahme an einer
Bildersuche einladen.

Die SOS-Dorfgemeinschaft bietet Menschen mit
einer Lern- und Denkbeeinträchtigung verschiedene
Möglichkeiten der Wohnbetreuung und Mitarbeit
in den Arbeitsbereichen der Werkstatt (WfbM).
Das künstlerische Arbeiten wird dabei sehr groß
geschrieben. So findet u.a. ein wöchentliches
Malangebot statt.
Ergebnisse dieser Arbeit zeigt die Ausstellung
im IGA Park Rostock, die am 11. Mai um 10.00 Uhr
eröffnet wird.

Auf der Grundlage von Erfahrungen in den
vergangenen Jahren konnten im freien Spiel mit
Farben inspirierende Momente aufgegriffen und
gestaltet werden. Im künstlerischen Prozess sind
dabei klein- und großformatige Bilder entstanden,
die den Betrachter in die „Farbklänge“ der
Bilderstimmungen einbinden.
Aus dem reichen Angebot malerischer „Farbklänge“
wurde eine Auswahl von zwanzig Blättern getroffen.
Mit diesen Originalen der Hohenwiedener
Wanderausstellung, möchten die Künstler des
Malateliers Hohenwieden die Freude der Kreativität
an Sie weitergeben.

Die Ausstellung kann vom 11. Mai bis zum 17. Juli
jeweils während der Öffnungszeiten des
IGA Park Rostock besichtigt werden.

» zurück