Zwei Veranstaltungen an einem Tag

Großes Familienfest und Asiatische Lebensart hautnah erleben

Also am besten gleich vormerken:
Sonntag, 06.05.2018, 13:00 bis 18:00 Uhr.
Nachdem das Winterwetter einen gewaltigen Strich durch
die Rechnung gemacht hat, wird nun am 06.05.2018 das
Osterfest nachgeholt und zugleich der asiatischen
Frühling willkommen geheißen - ein Fest für die ganze
Familie.
Zum einen lädt der IGA Park Rostock zum großen Frühlings-
spektakel mit einem abwechslungsreichen Programm rund um
den Rhododendrenhain und am Warnowstrand ein.
Ab 13:00 Uhr bietet das Familienfest für die Kleinsten
eine ganze Menge Überraschungen mit Spiel, Sport und Spaß.
Natürlich sind auch süße Überraschungen mit von der Partie.
Auf einer Bühne werden die Kinder viele Überraschungen
erleben: Glückswand, Ratespiele, Kinderprogramm mit
Clown Pelli, Kinderdisco, Kinderschminken u.v.m.
Ab 16:00 Uhr wird auch das traditionelle Osterfeuer am
Warnowstrand nachgeholt.

Zum anderen zieht ein Hauch Asiens durch den IGA Park
Rostock. Erleben Sie fernöstliche Kultur und Kunst rund
um den Japanischen und den Chinesischen Garten.
Gleich zu Beginn wird mit japanischem Trommeln für die
richtige Atmosphäre gesorgt, was in schöner Tradition
immer wieder ein Anziehungspunkt ist.
Lauschen Sie im Japanischen Garten den betörenden Klängen
der japanischen Bambusflöte, der Shakuhachi. Abgerundet
und ergänzt werden diese Klangfarben mit dem Hang, das
mit einem erstaunlichen Klangspektrum fasziniert und zum
Träumen einlädt. Genießen Sie die einzigartigen Musikwelten
von Bambusflöte und verschiedenen fernöstlichen Klängen.
Japanische Kalligraphie wird wieder zu bestaunen sein.
Beim Origami kann man sich selbst, so man geduldig genug
ist, in der japanischen Papierfaltkunst ausprobieren.
Da diese Angebote mit empfindlichem Papier zu tun haben,
ist Beides im Info-Pavillon zu finden. Bonsaifreunde
kommen auch auf ihre Kosten. In einer kleinen Ausstellung
und mit kompetenter Beratung zu Fragen rund um das Thema
„Bonsai“ stehen Fachleute mit Rat und Tat zur Seite.
Wer mehr über Mangas, Comics und  Anime wissen will, hat
hier erneut die Gelegenheit.
Die japanische Kampfkunst Aikido wird ebenso demonstriert
wie Iaido, die Kunst der Samurai, ein Schwert zu ziehen.
All dies wird rund um den Japanischen Garten zu finden
sein.
Im Chinesischen Garten wird klanghafte Weltmusik aus dem
Nahen und Fernen Osten präsentiert. Erstmals mit dabei ist
ein balinesischer Maskentanz mit einer kleinen Geschichte
zwischen den Welten.
Als weitere Neuheit zum Zuschauen, aber vor allem zum
Mitmachen sind Tai Chi und Qigong sehr zu empfehlen.

Freuen Sie sich auf einen erlebnisreichen Nachmittag und
auf die Begegnung mit einer fernen Kultur.

Das Programm für das Asiatische Frühlingsfest finden Sie hier.

» zurück