Eröffnung der ersten Ausstellung in diesem Jahr

Querbeet

Am Donnerstag, 18.04.2019, wird die Ausstellungssaison
mit Werken der Künstlerin Ingrid Werner eröffnet.
Die Ausstellung „Querbeet“ wird bis zum 13.05.2019 im
Mecklenburger Hallenhaus zu sehen sein.

Die ersten Malversuche startete Ingrid Werner, als ihre
Kinder selbständig genug waren, um sich wieder etwas mehr
Zeit für sich selbst zu gönnen. Sie begann, Aquarellkurse an
der Volkshochschule Rostock zu belegen und fand Geschmack
am Malen. Bald wollte sie mehr und diese Technik reichte ihr
nicht mehr aus.
Sie suchte nach anderen Ausdrucksmöglichkeiten. Weitere
Kurse an der Kunstschule Rostock für z.B. Aktzeichnen und
plastisches Gestalten, kamen da gerade recht.
Seit 2010 ist sie inzwischen selbst Dozentin für Malen und
Zeichnen an der Volkshochschule Rostock.

Zuhause im eigenen Atelier arbeitet sie hauptsächlich mit
Acrylfarben, weil diese geruchlos und auch schnell trocknend
sind.
Neben gegenständlichen Arbeiten versucht sie auch, ihre Bilder
zu abstrahieren. Deshalb nannte sie diese Ausstellung auch
„Querbeet“– von allem etwas.
Schauen Sie selbst und genießen Sie die Ausstellung zauber-
hafter und ausdrucksstarker Werke.

» zurück