Auftakt auch in der Veranstaltungs- und Vortragsreihe „Natur - Umwelt - Garten“

1. FrühlingsKräutern

Am Freitag, 26.04.2019 um 16:00 Uhr ist es wieder
soweit: Die erste Veranstaltung zu unserer
Veranstaltungsreihe Natur – Umwelt – Garten gestaltet
Annelore Sedat mit einem ihrer zahlreichen Kräuterthemen:
Wir „FrühlingsKräutern“.

Im Garten und in der Natur sprießen jetzt viele Kräuter und
Wildkräuter, die uns mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen den
Start in den Frühling erleichtern. Schnell sind sie zu Salaten,
Dressings, Aufstrichen, Tees, Pesto oder anderen Leckereien
verarbeitet und bringen Abwechslung in  unseren Speiseplan.
Eine Auswahl von Garten- und Wildkräutern wird vorgestellt.
Anne Sedat gibt Tipps zum Sammeln wie auch für das Gestalten
des eigenen Kräutergartens, denn es ist jetzt der  richtige
Zeitpunkt umzugestalten oder das Sortiment zu ergänzen.
Gestaltungstipps, Hinweise zu  Standortansprüchen, zur
Aussaat, Vermehrung und Pflege werden präsentiert.
Annelore Sedat steht in bewährter Weise Rede und Antwort
und lässt die Teilnehmenden an ihrem enormen
Erfahrungsschatz teilhaben.

Die Veranstaltung findet im Mecklenburger Hallenhaus des
IGA Park Rostock am Eingang Nord (Groß Klein) im oberen
Seminarraum statt und endet etwa gegen 17:30 Uhr.

Die Teilnahme kostet pro Person 2,00 €, die vor Ort zu
entrichten sind.

2. Vogelstimmen im IGA Park Rostock

Am Sonntag, 28.04.2019, leitet Karl Ernst Sauerland vom NABU
Mittleres Mecklenburg e.V. die erste der drei Vogelstimmen-
exkursionen in diesem Jahr. Er gibt den ornithologisch
Interessierten wertvolle Hinweise zum Beobachten und
Bestimmen der gefiederten Sänger. Viele unserer kleinen
Freunde sind bereits aus ihren Winterquartieren
zurückgekehrt.
Frühaufstehern eröffnet sich daher die Chance, den
charakteristisch singenden Männchen zuzuhören, wie sie
leidenschaftlich versuchen, die Weibchen auf sich aufmerksam
zu machen.
Groß und Klein sind herzlich eingeladen, einen frühen Sonntag-
morgen im IGA Park Rostock zu verbringen und die heimische
Vogelwelt zu „belauschen“.
Interessenten treffen sich um 08:00 Uhr am Eingang an der
HanseMesse.
Auch hier kostet die Teilnahme pro Person 2,00 €, die vor Ort
zu entrichten sind.

» zurück